Ein SpielRaum für Erwachsene…

    …zum Experimentieren mit dem Gleichgewicht …um bei sich anzukommen …um Spaß und Freude zu erleben …um seine innere Stimme zu entdecken …wo alle Sinne gefragt sind …mit respektvoller Begleitung in haarigen Situationen …mit gemeinsamen Erlebnissen …für Beobachten ohne zu Bewerten …um sich auzuruhen …um ICH zu sein So geschehen im Workshop für die Montessorischule Bad Sauerbrunn, wo jeder …

JA!

Während die Mutter ihr Baby stillt, liegt ihre 2 jährige Tochter M. neben ihr und tritt mit ihren Füßen leicht auf den Körper des Babys. Die Mutter sagt in sehr ruhigem Ton:“hier liegt deine Schwester, ich mag nicht, dass du auf sie trittst“. M. erwidert darauf: „Mama treten“. Die Mutter lächelt M. an und sagt: „ja, ich sitze auch da!“ …

Sandspiel

Wir haben diese Woche wieder Sand gespielt. Väter, Mütter, Kinder…irgendwo zwischen eineinhalb und fast sechs Jahren. Und dann, nach einer Stunde Rieseln, Schöpfen und Ausprobieren, wie sich der Sand in den Ohren anfühlt, will da doch tatsächlich jemand malen, statt Sandspielen. Hmmm, natürlich, von mir aus kannst du dich gerne zum großen Tisch setzen und malen. Und schon haben manche …