Denn sie wissen, was sie können

Meine Kollegin aus Graz, Doris Lepolt wurde von Nora Kanzler interviewt. Erschienen ist der Artikel am 12.4.2017 in der kleinen kleinen Zeitung! „Die Pikler-Philosophie ist ein Plädoyer für das Weniger und das Mehr: weniger eingreifen, weniger anleiten – mehr Achtsamkeit, mehr Zutrauen. Expertin Doris Lepolt im Interview über Idee und Wirkung dieses Erziehungsmodells.“ Beziehungsvolle Pflege ist die erste Säule in …

Jetzt neu – der Gutschein für einen SandSpielRaum!

Schaut mal, ich war wieder einmal kreativ und habe Gutscheine gestaltet. Für den Freund, die Freundin, die Nichte, den Neffen, Schwester und Bruder und auch für Großeltern – ein ideales Geburtstagsgeschenk für jedes Geburtstagskind! Der Gutschein ist nur abgestempelt und unterzeichnet gültig und kann auch per Mail bestellt und selbst ausgedruckt werden!

Wer war Emmi Pikler eigentlich?

Emmi Pikler wurde 1902 in Wien geboren. Sie absolvierte ein Medizinstudium in Wien und promovierte 1927. Drei Jahre später heiratete sie György Pikler, 1931 wurde ihre Tochter Anna geboren.1935 eröffnete sie eine Privatpraxis als Kinderärztin in Budapest. Ihr großes Anliegen war, neben den gesundheitlichen Aspekten, die Familien in der Kindererziehung zu unterstützen. 1946 übernahm sie die Organisation und Leitung des …

Strandgut – eine Idee von Ute Strub

Ich werde oft gefragt, woher ich die Idee mit dem SandSpielRaum habe… In Wirklichkeit hatte die Idee ja Ute Strub, eine auf vielen Seminaren mich immer wieder inspirierende Persönlichkeit. Sie hat in Berlin das „Strandgut“ eröffnet. Das Strandgut besteht aus zwei Räumen, einer voll mit Küchenutensilien und Sand zum Kochen, Sieben, Mahlen, Schütten…der andere bestückt mit offenen Spielmaterialien und Stroh. …

Heiligabend ohne Christkind?

Und wie haltet ihr die Geschichte mit dem Christkind? Tausende Kinder warten an Heiligabend gespannt aufs Christkind. Religionspädagoge Albert Biesinger hält von dieser Tradition gar nichts, denn wer Kinder über das Christkind belüge, behindere die Entwicklung ihres Glaubensverständnisses. Heiligabend ohne Christkind ist pädagogisch wertvoll

Buchtipp: „Unsere Kinder brauchen uns“ von Gordon Neufeld

Eltern haben heute keine Selbstsicherheit mehr, sagt der kanadische Entwicklungspsychologe Gordon Neufeld. Traut Euch, wieder autoritär zu sein, rät er ihnen – aber vergesst nie die Liebe zum Kind. Gordon Neufelds Buch: „Unsere Kinder brauchen uns“ ist ein Schmöker, der uns verrät, wie wertvoll eine enge Eltern-Kind-Beziehung wirklich ist, warum es wichtig ist, sie so lange wie möglich aufrecht zu …

Ein SpielRaum für Erwachsene…

    …zum Experimentieren mit dem Gleichgewicht …um bei sich anzukommen …um Spaß und Freude zu erleben …um seine innere Stimme zu entdecken …wo alle Sinne gefragt sind …mit respektvoller Begleitung in haarigen Situationen …mit gemeinsamen Erlebnissen …für Beobachten ohne zu Bewerten …um sich auzuruhen …um ICH zu sein So geschehen im Workshop für die Montessorischule Bad Sauerbrunn, wo jeder …