Geschichtenwürfel
Kindergarten, Spiele

Geschichtenwürfel gegen Lagerkoller

Das Corona Home Office beschert mir etwas Zeit um Dinge anzugehen, die ich schon länger vorhatte. Die Idee zu den Geschichtenwürfel hatte ich schon, als ich den Artikel zum Geschichten Erzählen geschrieben habe. Und jetzt sind sie fertig, die ersten Würfel zum Selbermachen und stehen euch zum Download bereit! Einfach ausdrucken, ausschneiden und zusammenfalten. Verwendet wenn möglich etwas dickeres Papier. Ich hab sie mit doppelseitigem Klebeband zusammengeklebt. Einige mögliche Spielvarianten hab ich mir für euch ausgedacht. Ich bin mir sicher, ihr findet noch viele mehr. Ich freu mich über eure Erfahrungen!

Spielanleitung

Variante 1:

Lass dein/e Kind/er einfach würfeln. Du darfst dir anhand der 3 Bilder jetzt eine lustige, magische oder einfache Geschichte ausdenken! Brauchst du noch mehr Inspiration? Dann lass einfach nochmal würfeln!

Variante 2:

Würfelt drei Objekte. Derjenige, der als erster eine Idee hat, darf mit dem Erzählen beginnen. Sobald er einen Gegenstand der Würfel erwähnt, wird er von einem Mitspieler abgelöst. So entstehen lustige Geschichten, die oft kein Ende haben, aber sei’s drum, Hauptsache, ihr habt Spaß!

Variante 3

Ein Mitspieler würfelt und beginnt, mit Hilfe des Bildes eine Geschichte zu erzählen. Sobald er das erwürfelte Objekt erwähnt, würfelt der Nächste und fährt mit der Geschichte fort. Ihr könnt reihum spielen, oder nur diejenigen, die gerne erzählen oder eine Idee zum Weitererzählen haben. Die Geschichte hat keinen roten Faden? Vollkommen egal, ihr findet bestimmt eine Lösung…ein Zauberspruch hilft immer!

Die Geschichtenwürfel könnt ihr auch gut als Inspiration zum Geschichten Schreiben für eure älteren Kinder verwenden. Übrigens: das Erzählen von Geschichten ist weit einfacher, als sie aufzuschreiben. Probier’s doch mal!

Viel Spaß wünsche ich euch dabei!

Diesen Beitrag teilen:

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 4 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.